OLIGO-HYALURON: DER ALLESKÖNNER FÜR EIN VITALES UND SCHÖNES HAUTBILD

DR. MIRIAM REHBEIN | 10. MÄRZ 2021

Hyaluronsäure ist ein Superwirkstoff, der in keiner Gesichtspflege-Routine mehr fehlen darf. Er ist fester Bestandteil einer effektiven Anti-Aging-Pflege und sorgt für einen frischen und strahlenden Teint, Tag für Tag. Zahlreiche Pflegeprodukte werben mit dem Wirkstoff Hyaluron – doch was macht ihn so besonders und welche Produkte sind wirklich effektiv? Hier erfährst Du alles rund um den Superskin-Hero Hyaluronsäure, worauf Du beim Kauf von Pflegeprodukten achten solltest und warum Oligo-Hyaluron noch besser als herkömmliches Hyaluron ist.

Frau mit gesunder/strahlender Haut trägt Creme auf

SO WIRKT HYALURON AUF DEINE HAUT

Hyaluronsäure zählt zu den Wunderwaffen, die dem natürlichen Hautalterungsprozess entgegenwirken. Die gelartige durchsichtige Flüssigkeit wird ursprünglich vom eigenen Körper hergestellt und ist ein Bestandteil unseres Bindegewebes. Das Besondere an Hyaluronsäure: Sie kann große Mengen an Wasser binden und fungiert in der Haut wie ein Wasserspeicher. Der Wirkstoff saugt Feuchtigkeit wie ein Schwamm auf und speichert sie in den Hautzellen. 1 Gramm Hyaluron kann bis zu 6 Liter Wasser binden.

Mit zunehmendem Alter geht der natürliche Anteil von Hyaluron im Körper zurück und die Haut verliert an Feuchtigkeit und Elastizität. Die Folge: Die ersten Fältchen entstehen. Um die Jugendlichkeit Deiner Haut zu bewahren und den Prozess der Hautalterung zu verlangsamen, ist es essenziell, Deine Haut kontinuierlich mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Sie sorgt für einen gesunden und geglätteten Teint.

Besonders die bei trockener Haut entstehenden Knitterfältchen können durch Hyaluronsäure-haltige Pflegeprodukte effektiv behandelt werden. Hyaluronsäure ist aus gutem Grund ein absoluter Feuchtigkeit-Booster, denn die Wassermoleküle in Deiner Haut und auf Deiner Hautoberfläche werden durch den Wirkstoff gebunden. Durch die Erhöhung der Hautfeuchtigkeit wird die Faltentiefe verringert und Deine Haut bleibt geschmeidig. Der Superwirkstoff wird zwar primär als Anti-Aging-Mittel eingesetzt, hat aber darüber hinaus noch weitere positive Eigenschaften:

OLIGO-HYALURON, DIE BESSERE ALTERNATIVE ZU HERKÖMMLICHEN HYALURON

Hyaluron ist nicht gleich Hyaluron. Der Wirkstoff kommt in unterschiedlichen Formen vor und differenziert sich durch die molekulare Größe. Dabei wird zwischen hochmolekularer und niedermolekularer Hyaluronsäure und Oligo-Hyaluron unterschieden. Die Molekülgröße variiert zwischen 3 und 1.000 kD (Dissoziationskonstante). Ein Wert von 50 kD kann die Hautbarriere aufgrund seiner Größe nicht durchdringen und wirkt folglich nur an der Hautoberfläche. Nano-Moleküle hingegen, die kleiner als 5 kD sind, erreichen auch die tieferen Hautschichten. Diese Form des Wirkstoffes bezeichnet man als Oligo-Hyaluron. Es ist ein Grundbaustein der Hyaluronsäure. Aufgrund seiner molekularen Struktur wirkt er effektiver, da er tiefer in Deine Hautschicht vordringen kann und sie von innen heraus intensiv mit Feuchtigkeit versorgt.

Oligo-Hyaluron ist ein Alleskönner und überzeugt vor allem durch seine Anti-Aging- und feuchtigkeitsspendenden Qualitäten. Es unterstützt Deine Haut aber auch in den folgenden Punkten:

Um von dem Superwirkstoff Oligo-Hyaluron maximal zu profitieren, ist es entscheidend, die richtigen Pflegeprodukte für Deine Haut zu finden und sie in Deine tägliche Routine miteinzubinden. Weil Oligo-Hyaluron bis in die tieferen Schichten Deiner Haut eindringen kann, ist es besonders effektiv im Vergleich zu den anderen Hyaluron-Arten. Ähnlich wie bei den meisten Superkin-Heroes kommt es auch hier auf die richtige Dosierung des Wirkstoffes an. In den Produkten der DOCTOR Mi! medical skincare findest Du den evidenzbasierten Wirkstoff, der dank der innovativen TECMi!® Tiefentechnologie bis in die tieferen Hautschichten befördert werden kann.

Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, beantworten wir Dir hier die wichtigsten Fragen zur Pflege mit Oligo-Hyaluron-haltigen Produkten.

DIE UNTERSCHIEDLICHEN FORMEN VON HYALURON

Es gibt 3 verschiedene Formen der Hyaluronsäure. Sie unterscheiden sich in ihrer Molekülmasse, welche Einfluss auf die Wirkung auf Deiner Haut hat. Im Folgenden findest Du eine Übersicht der unterschiedlichen Hyaluron-Arten, was sie kennzeichnet und welchen Effekt sie auf Deiner Haut haben.

Erklärung Oligohyaluron

1. Hochmolekulares Hyaluron
Diese Hyaluronsäure liegt auf Deiner Haut und besitzt im Vergleich zu den anderen Hyaluron-Arten eine deutlich größere Molekülmasse. Die Moleküle sind 1.500 kD groß oder größer und können die Hautbarriere nicht penetrieren. Hochmolekulares Hyaluron bildet einen feuchtigkeitsspendenden Film auf Deiner Hautoberfläche und vermindert den Verlust der hauteigenen Feuchtigkeit.

2. Niedermolekulares Hyaluron
Niedermolekulare Hyaluronsäure besteht aus einer Molekülmasse von durchschnittlich 50 kD. Die geringere Größe ermöglicht es ihr, etwas tiefer in Deine Haut einzudringen und sorgt dafür, dass Wasser im Bindegewebe der Haut gespeichert wird. Deine Haut wird von innen heraus mit Feuchtigkeit versorgt und verhilft zu einem strafferen Teint.

3. Oligo-Hyaluron
Das Oligo-Hyaluron ist die kleinste Form von Hyaluron und kann dank seiner Größe in die tiefsten Hautschichten vordringen. Der Wirkstoff versorgt Deine Haut optimal mit Feuchtigkeit und regt auch die körpereigene Hyaluron-Produktion an. Oligo-Hyaluron besteht aus einer Molekülmasse von 5 kD oder kleiner und gelangt genau dorthin, wo es gebraucht wird: in den Tiefen Deiner Haut.

DIE RICHTIGE FORM UND DOSIERUNG FÜR DEINE HAUT

Um eine maximale Wirkung zu erzielen, kommt es bei der Verwendung von Hyaluronsäure auf die passende Form und Dosierung an. Mit Oligo-Hyaluron kannst Du nachhaltig Dein Hautbild verbessern, weil der Wirkstoff in die tieferen Hautschichten gelangt und Deine Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Der Wirkstoff sollte regelmäßig, bei gut verträglichen Pflegeprodukten auch täglich, verwendet werden.

DER STRAFFUNGS-BOOST MIT DOCTOR Mi!

Neben dem Superwirkstoff Retinol gilt auch die Hyaluronsäure als Wunderwaffe in Sachen Anti-Aging. In den Produkten der DOCTOR Mi! medical skincare wird der studienbelegte Wirkstoff in der höchsten Qualitätsstufe verwendet: in Form des Oligo-Hyaluron. Durch die von DOCTOR Mi! entwickelte TECMi!® Tiefentechnologie gelangt der Wirkstoff in reiner Form bis in die Tiefen Deiner Haut. Das Resultat: ein frisches und gestrafftes Hautbild. Bewahre die Jugendlichkeit Deiner Haut mit den effektiven Pflegeprodukten der DOCTOR Mi! medical skincare.

Dr. Miriam Rehbein

Dr. Miriam Rehbein ist approbierte Fachärztin für Dermatologie sowie Gründerin und Produktentwicklerin der Doctor Mi! medical skincare. Als anerkannte Expertin für Hautpflege gibt sie ihr Fachwissen nicht nur an Kollegen auf Kongressen und in Fortbildungen weiter, sondern behandelt auch Patient*Innen in ihrer Münchner Praxis. Mit der Doctor Mi! medical skincare hat Dr. Miriam Rehbein auf Basis ihrer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Patienten eine Pflegelinie geschaffen, die insbesondere ein Ziel verfolgt: Der Haut zur Selbsthilfe zu verhelfen.