Nina Suess

Bloggerin Nina Suess ist aus der deutschen Fashionwelt nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem gleichnamigen, 2013 gegründeten Blog inspiriert die in Spanien geborene und in London lebende Influencerin Frauen auf der ganzen Welt. Dazu gehört natürlich auch ein strahlend schöner Teint. Lange suchte die Influencerin nach der richtigen Pflege und vertraut nun bereits seit einigen Jahren der Expertise von Dr. Miriam Rehbein. Erfahre mehr über Ninas Weg zu schöner Haut und der richtige Pflege.

Nina Suess

Auf einen Blick:
Ninas Lieblingsprodukte

Nina Suess × Doctor MI!

Nina konnte sich von der Wirksamkeit der Doctor Mi! medical skincare sichtlich überzeugen lassen: durch ihre Cousine. Schnell stand fest: Sie musste Miriam Rehbein und Doctor Mi! medical skincare persönlich kennenlernen. Schon zuvor probierte Nina verschiedene Kosmetika aus. Dank der Doctor Mi! medical skincare ist sie heute mit ihrer Haut mehr als zufrieden.

Doctor Mi!: Liebe Nina, als Mode-Influencerin spielt Optik für Dich eine nicht unerhebliche Rolle. Welchen Stellenwert hat Hautpflege für Dich?

Nina Suess: Ich würde fast sagen, dass Hautpflege eines der wichtigsten Themen in meinem Leben ist! Ich habe seit fast 12 Jahren immer mal wieder Probleme mit Akne, daher ist die richtige Hautpflege das A und O für mich.

Doctor Mi!: Wer oder was inspiriert Dich beim Thema Haut?

Nina Suess: Ich bin fasziniert von diesen Frauen, die von Natur aus feinporige und perfekte Haut haben – das macht mich hin und wieder neidisch!

Doctor Mi!: Was zeichnet Deine Haut aus und wie würdest Du sie beschreiben?

Nina Suess: Meine Haut ist eigentlich schön – wären da nicht wiederkehrende Unreinheiten und inzwischen auch Falten. Mit der richtigen Pflege habe ich meine Haut aber bisher sehr gut im Griff.

quotation-mark

Es ist schwierig, Cremes mit ausreichender Retinol-Konzentration zu finden. Sonst schmiert und schmiert man, ohne nennenswerte Ergebnisse.

Nina Suess Zitat

Doctor Mi!: Worauf legst Du bei der Wahl Deiner Pflegeprodukte Wert?

Nina Suess: Einer der wichtigsten Inhaltsstoffe für mich, ist TECMi!®-Retinol. Bei konventionellem Retinol ist es aber schwierig, Cremes mit ausreichender Konzentration zu finden. Sonst schmiert und schmiert man – und es kommt zu nichts. Und dann kam ich zu Doctor Mi! und habe TECMi!®-Retinol für mich entdeckt.

Ninas Lieblingsprodukte

Doctor Mi!: Was genau an den Produkten begeistert Dich so?

Nina Suess: Ich sehe tatsächlich Ergebnisse! Und es ist wirklich selten, dass man bereits nach so kurzer Zeit ein sichtlich verändertes Hautbild sieht.

Doctor Mi!: Inwiefern hat sich Deine Haut verändert, seitdem Du die Produkte der Doctor Mi! medical skincare nutzt?

Nina Suess: Ich habe viel weniger Unreinheiten und im Allgemeinen ist meine Haut straffer und strahlender. Ich bin mittlerweile 30 Jahre alt, finde aber meine Haut entspricht eher derjenigen einer 25-Jährigen.

Doctor Mi!: Welche Doctor Mi! Produkte gehören zu Deinen absoluten Lieblingen?

Nina Suess: RED und PEEL bilden auf jeden Fall eine unverzichtbare Basis für mich. Natürlich dürfen CLEAN und das SERUM ebenfalls nicht fehlen. Ach, wenn Du mich so fragst, eigentlich die gesamte Serie. Die Produkte sind einfach optimal aufeinander abgestimmt.

Ninas Beauty-Tipps

Doctor Mi!: Hast Du abschließend noch einen persönlichen Beauty-Tipp für uns?

Nina Suess: Ja, ich betone es immer wieder – jeden Abend gründlich abschminken und reinigen. Außerdem sollte man generell vorsichtig mit Make-up sein. Die Poren sind schnell verstopft und wenn wir einmal ehrlich sind – die meisten Menschen sind ohne Make-up sowieso viel schöner.