Icon Abendroutine Rosazea

Abendroutine bei Rosazea

Zugegeben: Rosazea-Schübe zu kontrollieren, ist nicht immer einfach. Denn je nach individueller Veranlagung kann Rosazea ganz unterschiedliche Trigger haben, die sich mit Rötungen, Pusteln oder hervortretenden Äderchen bemerkbar machen. Das lässt sich mit der richtigen Hautpflege sowie einem bewussten Lebensstil jedoch besser kontrollieren, als Du vielleicht denkst. Im Folgenden zeigen wir Dir die perfekte Abendroutine bei Rosazea: Neben geeigneten und erprobten Produkten, die Deiner Haut tatsächlich helfen, findest Du zudem noch einige weitere Tipps, die Dir dabei helfen, Deine Haut im Griff zu haben!

RUHE & ENTSPANNUNG FÜR DEINE HAUT

Die DOCTOR Mi! Abendroutine bei Rosazea hilft Dir dabei, Deine Haut optimal auf die bevorstehende Nacht vorzubereiten und angemessen zu pflegen.
ZUR ABENDROUTINE

DIE DOCTOR Mi!-ABENDROUTINE BEI ROSAZEA FÜR EINE ERHOLSAME NACHT

Neben der richtigen Morgenroutine bei Rosazea ist auch die passende Abendroutine entscheidend, um Deine Haut bei Rosazea richtig zu pflegen. Auch hier gilt es, mögliche Auslöser von Rosazea-Schüben bewusst zu vermeiden und Deine Haut aus der Tiefe zu stärken.

ABENDROUTINE BEI ROSAZEA: UNVERZICHTBAR FÜR EIN GESUNDES HAUTBILD

Abendroutinen sind grundsätzlich wichtig für die Haut, da diese sich erneuert, während Du schläfst. Um insbesondere von Rosazea betroffene Haut hierbei bestmöglich zu unterstützen, kannst Du gezielte Wirkstoffe und Dosierungen nutzen, die Dir dabei helfen, Deine Haut im Gleichgewicht zu halten und unnötige Reizungen auszuschließen. Die folgenden Tipps solltest Du beachten, bevor Du Dich daran machst, Deine Abendroutine bei Rosazea umzusetzen.

GEH NICHT ZU SPÄT SCHLAFEN

Damit Deine Haut sich angemessen erholen kann, solltest Du ihr insbesondere bei Rosazea genug Schlaf und Erholung bieten. Zwischen 7 und 8 Stunden sind ideal, um ihr genug Zeit für die Regeneration zu bieten.

ACHTE AUF DIE RICHTIGE TEMPERATUR

Verwende grundsätzlich weder heißes noch kaltes Wasser. Achte lieber darauf, dass das Wasser lauwarm ist, das Du bei Deiner Abendroutine nutzt. So vermeidest Du aktiv Rötungen und Schwellungen, die infolge von zu hohen oder zu niedrigen Temperaturen entstehen. Auch abrupte Temperaturwechsel, beispielsweise in Form von Wechselduschen, solltest Du meiden, ebenso wie heiße Bäder oder Dampfbäder.

NEIN ZU ÖLEN & KÜNSTLICHEN DUFTSTOFFEN

Künstliche Duftstoffe, aber auch fettige Pflegeprodukte sind bei Rosazea ungeeignet. Deshalb solltest Du es unbedingt vermeiden, sie zu nutzen. Wichtig: Beachte das auch bei der Wahl Deiner Haarpflege-Produkte: Denn die Stoffe übertragen sich leicht von Deinen Haaren auf Dein Gesicht.

VERMEIDE DURCHBLUTUNGSFÖRDERNDE INHALTSSTOFFE

Menthol, Rosmarin, Eukalyptus und einige mehr: Durchblutungsfördernde Stoffe schaden Dir bei Rosazea. Deine Haut ist ohnehin bereits sehr empfindlich aufgrund der entzündeten Hautzellen und geweiteten Blutgefäße, die sich mit Rötungen und hervortretenden Adern bemerkbar machen. Durchblutungsfördernde Stoffe fördern diesen Zustand nur.

Tipp: Achte auch bei der Wahl von Duftkerzen oder Raumdüften darauf, dass diese keine entsprechenden Stoffe enthalten. Sehr empfindliche und an Rosazea erkrankte Haut kann auch darauf reagieren.

NUTZE GEZIELTE MASSAGETECHNIKEN

Wenn Deine Haut geschwollen ist, kannst Du bewusst und gezielt Rosazea-Massagetechniken anwenden, um diese Schwellungen zu behandeln. Damit lassen sich langfristig sehr gute Ergebnisse erzielen.

VERWENDE pH-NEUTRALE HAUTPFLEGE

Damit Deine gereizte Haut nicht zusätzliche Irritationen erfährt, solltest Du ausschließlich pH-hautneutrale Pflegeprodukte verwenden. Gewöhnliche Seifen haben beispielsweise einen zu hohen pH-Wert, der denjenigen der Haut deutlich übersteigt. Eine solche Anwendung resultiert in zusätzlichen Reizungen der geröteten und geschwollenen Rosazea-Haut und entzieht beispielsweise trockenen Gesichtspartien zusätzlich Feuchtigkeit.

Gut zu wissen: Die DOCTOR Mi! medical skincare stellt ausschließlich pH-neutrale Pflegeprodukte her, die eine ausgezeichnete Hautverträglichkeit haben, selbst bei Rosazea oder Couperose.

ACHTE AUF EINE KONSISTENTE PFLEGEROUTINE

Damit Du Rosazea-Schübe gekonnt im Griff hast, solltest Du Deine Haut regelmäßig pflegen und dabei diszipliniert bleiben. Andernfalls kann sich Dein Hautbild schnell wieder verschlechtern. Um für umfassendes Wohlbefinden zu sorgen, ist es wichtig, dass Du Deine Pflegeroutinen einhältst.

DIE DOCTOR Mi! ABENDROUTINE BEI ROSAZEA: SO GEHST DU RICHTIG VOR

Deine Abendroutine bei Rosazea setzt Du am besten mithilfe des DOCTOR Mi!-ROSAZEA SETS um. Wie Du die enthaltenen Produkte richtig anwendest, erfährst Du im Folgenden.

CLEAN

Verteile abends eine kleine Menge des sanften, aber gründlichen Reinigungsgels CLEAN auf Deinem gesamten Gesicht. Massiere es für 2–3 Minuten mit feuchten Händen und kreisenden Bewegungen in Deine Haut ein. Damit kannst Du sogar Augen ohne zusätzlichen Make-up-Entferner von Lidschatten und Co. befreien. Nutze lauwarmes Wasser, um Dein Gesicht abzuwaschen.

TONE

Sprühe TONE, das milde Gesichtswasser der Doctor Mi! medical skincare, 2–3 × auf ein Wattepad. Trage es sanft auf Deinem Gesicht sowie auf Hals und Dekolleté auf. Vermeide den Kontakt mit Deinen Schleimhäuten und spare auch die Augenpartie aus. Die hochdosierten AHA-Fruchtsäuren entfernen sich lösende Hautschüppchen zuverlässig von Deiner Hautoberfläche.

NIGHT

Trage eine kleine Menge der Nachtpflege NIGHT auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf und massiere sie so lange ein, bis sie vollständig eingezogen ist.

ALTERNATIV ZU NIGHT: RED

Anstelle von NIGHT kannst Du anfangs 2–3 × pro Woche auch RED, den DOCTOR Mi! Haut-Booster für eine besonders effektive Hautbehandlung über Nacht verwenden. Bei sehr guter Verträglichkeit kannst Du die Anwendung auf bis zu 5 × pro Woche steigern. Mehr Anwendungen sollten es jedoch nicht sein.

DERMAROLLER

Sowohl NIGHT als auch RED kannst Du mit dem DERMAROLLER tiefer in Deine Haut einarbeiten und damit die hauterneuernden Effekte beider Cremes maximieren. Dank seiner antibakteriellen Beschichtung sowie der optimalen Nadellänge ist der DERMAROLLER ideal für eine Anwendung zuhause geeignet. Übrigens lässt sich damit auch Narbengewebe hervorragend behandeln. Wichtig: Starte vorsichtig und übe anfangs nur geringen Druck aus. Nutze den DERMAROLLER bei Rosazea zudem nur alle zwei Wochen.

MASK

Bei akuten Rosazea-Schüben und je nach Bedarf ist die Anwendung von MASK empfohlen. Trage eine haselnussgroße Menge gleichmäßig auf Dein Gesicht auf und lasse die beruhigende Hautmaske für mindestens 15 Minuten einziehen. Wasche sie anschließend mit lauwarmem Wasser ab.

Übrigens: Im Vorher-Nachher-Vergleich unserer Probandinnen kannst Du Dich von der Effektivität der DOCTOR Mi! medical skincare überzeugen!

WEITERE EMPFEHLUNGEN FÜR DEINE ABENDROUTINE BEI ROSAZEA

Mit der DOCTOR Mi! Abendroutine fürs Gesicht ist Deine Haut bestens versorgt und startklar für eine erholsame Nacht. Die folgenden Tipps helfen Dir zusätzlich, Rosazea-Schübe am Abend zu vermeiden.

HISTAMINARME KOST AM ABEND

Histamine sind eine besondere Form von Eiweißen, die bei Rosazea ungeeignet sind, da sie Rosazea-Schübe verursachen. Leider gibt es eine ganze Reihe an Lebensmitteln, die dazu zählen: von Obst und Gemüse über Milch bis hin zu Fleisch. Indem Du bei der Wahl Deines Abendessens auf histaminarme Lebensmittel setzt, förderst Du das Wohlbefinden Deiner Haut und riskierst in dieser Hinsicht keine negativen Folgen.

MEIDE ALKOHOL

Alkohol weitet die Blutgefäße, was bei Rosazea fatal sein kann. Insbesondere Rotwein enthält einen hohen Anteil an Histaminen und ist deshalb ein denkbar schlechter Begleiter für Dein Abendessen. Verzichte lieber darauf, um keine Hautrötungen hervorzurufen.

REDUZIERE ZUCKER & KOHLENHYDRATE

Kohlenhydrate verzuckern die Hautzellen, ebenso wie gewöhnlicher Industrie- oder Fruchtzucker. Deshalb ist es wichtig, dass Du davon nicht zu viele zu Dir nimmst. Versuche mehr Gerichte zu essen, die einen hohen Anteil an Proteinen und Fetten haben, um Deine Haut zu schonen.

Tipp: Achte auch hierbei auf histminarme Lebensmittel.

SORGE FÜR ENTSPANNUNG

Stress ist ungesund, auch für die Haut. Bei Rosazea kann er sogar Schübe verursachen, Hautrötungen und Schwellungen herbeiführen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Du Stressquellen vermeidest. Indem Du beispielsweise ruhigere Formen wie Yin-Yoga praktizierst, Achtsamkeitsübungen machst oder andere Wege findest, Dich zu entspannen, tust Du nicht nur Dir selbst, sondern auch Deiner Haut etwas Gutes.

Tipp: Neben der richtigen Abendroutine kommt es auch auf die passende Morgenroutine bei Rosazea an!

FAQ: HÄUFIGE FRAGEN ZUR ABENDROUTINE BEI ROSAZEA

Antworten zu den häufigsten Fragen rund um die Abendroutine bei Rosazea erhältst Du im Folgenden.


  • Kann ich bei Rosazea auch hochdosiertes TECMi!®-Retinol nutzen?

  • Kann ich die Abendroutine bei Rosazea auch bei Couperose anwenden?

  • Kann ich die Abendroutine bei Rosazea auch morgens anwenden?

  • Gibt es auch Mittel, die ich bei einem akuten Rosazea-Schub anwenden kann, um Rötungen zu lindern?

  • Was muss ich bei der Verwendung des DERMAROLLERS beachten?